Springe zum Inhalt

2*Silber, 1*Bronze Toller Erfolg für ESU-Nachwuchs bei den Österr. Hallenmeisterschaften der Nachwuchsklasse in Wr Neustadt

Österr. Hallenmeisterschaften der Nachwuchsklasse in Wr Neustadt 11.- 13 März 2016 25m

 

Konsequente und intensive Nachwuchsarbeit machten möglich, dass die Eisenstädter Schwimm-UNION nach mehrjähriger Pause wieder eine 7-köpfige Mannschaft zu den diesjährigen Hallenmeisterschaften der Nachwuchsklassen entsenden konnte.

Für Lena Purner, Joelle Sedlatschek, Katharina Seer, Hannes Oberhauser, Paul Pfeifer, Fabian Rille und Alexander Szekely war es das erste Antreten bei Nachwuchsmeisterschaften, dennoch schafften sie es, ihre guten Trainingsleistungen umzusetzen und um die vorderen Plätze mit zu schwimmen.

Hauptverantwortlich dafür die beiden Nachwuchstrainer Aleksandar Djurdjevic und Emilia Kanya, die in Zusammenarbeit mit Headcoach Sebastian Stoss und viel Einsatz diese schlagkräftige Truppe auf die Beine stellte.

Die besten Leistungen erbrachten Lena Purner, Joelle Sedlatschek und Alexander Szekely, die sich einen Platz auf dem Siegertreppchen erschwimmen konnten.

Den Anfang machte Joelle Sedlatschek mit einem 2. Platz über 800m Freistil, ebenso die Silbermedaille holte sich Lena Purner über 200m Rücken und Alexander Szekely komplettierte die Medaillensammlung mit einem 3. Platz über 400m Freistil.

Mit je einem 4. Platz verpassten Purner und Szekely nur um wenige Hundertstel das Podium und insgesamt vier 5. Plätze rundeten das tolle Ergebnis des ESU-Nachwuchses ab.

Diese Galerie enthält 17 Fotos.

 

Ausschreibung,   Link,   Ergebnis,   Ergebnis_ESU,   mein Bezirk.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.