Springe zum Inhalt

4* Gold; 2 Burgenlandrekorde für Sina Renner und Anastasia Barcal

Diese Galerie enthält 13 Fotos.

 

Bei der 1. Wiener Cup Runde in Floridsdorf konnten die SchwimmerInnen der ESU wieder top Platzierungen, Medaillen und burgenländische Rekorde erzielen. Mit 13 Schwimmern ging die ESU gestern unter Trainer Alexander Djurdjevic  beim Wiener Cup an den Start. Für die Youngsters der ESU war der Trainingswettkampf bedeutend, um Zeiten zu verbessern und Erfahrungen zu sammeln. Die Mädchen der ESU- Nachwuchsgruppe konnten sich über 4 Medaillen freuen. Sina Renner erschwamm in den Bewerben 50m Schmetterling und 100m Freistil jeweils Platz 1 und knackte in 100m Freistil den burgenländischen Rekord in ihrer Altersklasse. Auch Anastasia Barcal war an diesem Wochenende sehr erfolgreich. Sie holte sich über 200m Rücken in ihrem Jahrgang nicht nur den burgenländischen Rekord in ihrer Altersklasse sondern auch den 1.Platz und auch im Bewerb 100m Freistil schwamm sie eine top Zeit und verpasste nur knapp einen Platz am Podest. Das Erfolgsquartett wurde durch Lena Purner komplett. Im Bewerb 200m Rücken konnte sie sich gegen ihre Gegnerinnen durchsetzen und sich auf den dritten Stockalplatz katapultieren. Trainer Djurdjevic ist zufrieden und sieht erfolgreich mit dem Nachwuchs der ESU in die Zukunft.

 

Lagen- und Wiener Cup 1. Runde Floridsdorf 24. Jänner 2016 25m

 

Wiener Cup 1. Runde Floridsdorf 25m:
Ausschreibung,   Link,   Ergebnis,   mein Bezirk.at

 

Lagencup 1. Runde Floridsdorf 25m:
Ausschreibung,   Link,   Ergebnis,   mein Bezirk.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.