Springe zum Inhalt

ESU – klare Siege beim Open – Water Finale des Neufelder See Cups

 

 

 

Neufelder See Schwimm Cup 3. August 2017

 

Nach den zahlreichen Meistertiteln vor 14 Tagen bei den österr. Jugendmeisterschaften waren die Damen letzte Woche beim Finale des Neufelder See Schwimm­Cups 2017 in der  Open – Water Disziplin, die vom burgenländischen Schwimmverein „Waterbecks“ veranstaltet wurden, am Start.

Mit dabei, im über 100 Teilnehmer starken Feld, die 2 Vertreterinnen der ESU – Antonia Laier und Karoline Schwarz. Sehr häufig und aufgrund der oft niedrigen Wassertemperaturen werden diese Bewerbe auch aufgrund der langen Distanzen mit einem Neoprenanzug geschwommen. Bei brütender Hitze und einer Wassertemperatur von 25° C wurde erstmalig im ein Neoprenverbot  verhängt.

Für viele der Teilnehmer war es daher nicht leicht, sich auf die äußeren Rahmenbedingungen einzustellen. Nicht so die für beiden ESU Schwimmerinnen.

Trotz dieser tropischen Rahmenbedingungen nutzen die beiden Athletinnen die knappe Zeit – erst vor 14 Tagen wurden die Staatsmeisterschaften geschwommen – nicht zur Regeneration, sondern den Wettkampf als Leistungscheck vor den, nächstes Wochenende stattfindenden Open – Water Staatsmeisterschaften.

Dass die Form und Leistungskurve stimmt zeigte sich an den klaren Ergebnissen:

Über die 1,5 km siegte Antonia Lair mit  21:57,4 min, Vereinskollegin Karoline Schwarz sicherte sich den Titel über die 3 km Strecke und damit ebenso Gold in 45:10,1 min.

Hervorzuheben ist, dass beide Schwimmerinnen Ihre Bewerbe eindeutig für sich entscheiden konnten und auch den tagesschnellsten Herren über die jeweiligen Distanzen einige Minuten abnahmen.

Top motiviert gehen die beiden Spitzenschwimmerinnen – Lair konnte bereits letztes Jahr aufs Podest schwimmen, Schwarz ist das erste mal dabei  – bei den kommenden Staatsmeisterschaften in Ihren Disziplinen an den Start.

 

Link,   Ergebnis,

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.